hanneger_fashion

Modedesignerin, Sabine Hanneger

 

 

Minimalistisches klassisches Design trifft auf urbane Moderne

 

Das Label der Hamburger Modedesignerin, Sabine Hanneger-Strege, 

steht für feminine Mode mit experimentellen Charakter. 

 

Die Leidenschaft für Textilien und Mode entdeckte die Designerin Sabine Hanneger-Strege bereits während ihrer Kindheit. Aus einer reinen Schneiderfamilie kommend, wuchs sie mit Nadel und Faden in Hamm Westfalen auf. Nach ihrer Lehre und ihrem Modedesign Studium an der Modeschule Düsseldorf, gründete sie 1997 in ihrer Wahlheimat Hamburg ihr eigenes Label „für urbane girlz“ und eröffnete Ihren eigenen kleinen Laden im Hamburger Szeneviertel die Schanze.

Zwischen 2004 und 2016 spezialisierte sie sich mit Tine Wittler (RTL Moderatorin und Autorin) und den Firmen prallewelt.comkingsizequeens handgefertigte Kleider die perfekt auf die Kundin individualisiert sind, das Schönste der weiblichen Kurven betonen und die Kundin zum Strahlen bringen soll.

Verstecken war gestern!

 

Seit 2017 wird das Label hanneger_fashion neu aufgelegt.

Weiterhin spezialisiert im Plus Size Fashion Bereich.

 

Es enstehr die Idee zum „mobile Atelier“, um ganz individuell zusammen mit der Kundin ein Lieblingsstück zu designen.

 

Viele Kunden müssen viel und effizient arbeiten und Sie müssen ihre Zeit optimal planen und Prioritäten setzen. Ihre z.B. zielorientierte Lebensführung (oder auch fehlender Mut) hindern den Kunden oft an den Besuch in einen Bekleidungsladen/Atelier.

 

Durch das fahrbare Atelier von hanneger_fashion wird dieses Problem gelöst.

Ob in privater Atmosphäre oder im Office, es gibt eine ausführliche persönliche Beratung. Das Design wird gemeinsam besprochen, individuell angepasst, und maßgenommen. 

 

Das Ziel:

Es soll DAS besondere einzigartige LIEBLINGSKLEID werden. 

 

Kontakt:

Sabine Hanneger-Strege, fashion@hanneger.de